09. Juli 2021

Heidegger Rosengarten erholt sich nach Hagelschlag

Der heftige Hagelsturm vom 28. Juni erwischte den Schlossgarten in seiner schönsten Blüte mit voller Wucht und hinterliess ein trauriges Bild. Zwei intensive Arbeitswochen später ist es Gärtner Franz Arnet und seiner Mithilfe gelungen, Garten und Park wieder zu grossen Teilen aufzuräumen. Die Rosen und Stauden mussten stark aus- und zurückgeschnitten werden. Sie erholen sich erstaunlich schnell und bieten bei Veranstaltungen und beim Flanieren rund ums Schloss bereits wieder viele schöne Aspekte.

"Maria Lisa" am 26. Juni 2021.